Kinderweltmeisterschaft 2015


 

Zwei Kinderweltmeister in Tae Kwon Do Bergedorf e.V.

Am 07-08.02.2015 haben sieben Kämpfer aus unserem Verein beim Kukkikwon Cup in Sindelfingen, unter den Kennern auch als Kinderweltmeisterschaft bekannt, des World Tae Kwon Verbandes ( WTF) erfolgreich teilgenommen.

Dieses Turnier wurde von dem Präsidenten der deutschen Taekwondo Union Prof. Dr. Park So Nam, ehemaliger Nationaltrainer Deutschlands, vor 20 Jahren erstmalig durchgeführt und zählt zum Sprungbrett einer Internationalen Karriere in diesem Sport.

Die Kämpfer nach Gewichts- und Leistungsklassen sortiert:

Leistungsklasse 1:

  • Nina Krüger Platz 1 (Kinder Weltmeisterin)
  • Adam Werner Platz 2 (Kinder Vizeweltmeister)
  • Kerem Özen Platz 3

Leistungsklasse 2:

  • Mohemmed Agaev (Kinderweltmeister)
  • Artur Engel Platz 2 (Vizeweltmeister)
  • Emil Engel Platz 3
  • Achmed Gaitaev Platz 3

Bericht:

Das Jahr 2014 war für unsere Kämpfer des Wettkampf-Kaders das erfolgreichste Jahr in der 30 jährigenVereinsgeschichte. Auf Grund dieser Erfolge hat der Vorstand entschieden, die notwendigen Finanzmittel zur Verfügung zu stellen, um einige der erfolgreichen Kämpfer zur Kinderweltmeisterschaft 2015 nach Sindelfingen zu schicken. So machten sich am 6. Februar sieben Kinder, zwei Trainer sowie zwei Betreuer auf den Weg zum Europas größten Turnier für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre, mit rund 500 Teilnehmern aus 15 Nationen.

Unsere Kämpfer haben sich in den Wochen vor diesem Turnier intensiv mit ihren Trainern Aslan Gateav, ehemaliges Mitglied der russischen Nationalmannschaft, und Philipp Trzeciak erfolgreicher Hamburger Landeskader Kämpfer vorbereitet. Dreimal die Wochen wurden 1,5 Stunden lang in der Sporthalle des Lichtwarkhauses und gleichzeitige Traningstätte des Tae Kwon Do Bergedorf an der Kondition und Technik gefeilt. Und das mit Erfolg. Alle Teilnehmer belegten in ihren jeweiligen Leistungsklassen Ergebnisse unter den drei Besten. Hervorzuheben sind hier besonders Nina Krüger im Bereich der Mädchen bis 9 Jahre und der 8 jährige Mohemmed Agaev in der Altersklasse bis 9 Jahre denen es gelang zwei Weltmeistertitel mit nach Bergedorf zu holen. Über die im Training erzielten Fortschritte, verbunden mit dem daraus resultierenden Erfolgen auf Wettkampfebene freuen wir uns sehr für unseren Sportverein, vor allem aber für die Kinder und Jugendlichen, die für ihren Einsatz und die Leidenschaft am Sport belohnt wurden.