Über unseren Verein


 

Taekwondo in Bergedorf

 

…hat eine über 25 jährige Tradition.
Angefangen hat alles 1983 als Ein kleiner Haufen von Jugendlichen die Taekwondo machen wollten.

Damals unter der Leitung von Ömer Celik der selber noch ein Schüler von Großmeister Eung Young Park 7. Dan war und den braunen Gürtel hatte, voller Ehrgeiz und Zuversicht wie sie waren.
Meine Wenigkeit Rafet Yildirim kam 1985 zum Lichtwarkhaus, wo die Taekwondo-Gruppe trainierte dazu.  Allerdings hatte ich fast vier Jahre Karate in Der Judo Gemeinschaft Sachsenwald betrieben von 1980 bis 1984 und in der Zeit den Orangen Gürtel erworben.
Karate war für mich nach fast vier Jahren öde und langweilig geworden, daher suchte ich was Neues. Schaute mich in anderen Kampfkunst Arten um und durch Zufall landete ich beim Taekwondo.

Es war für mich ein Feuerwerk der Gefühle, wo ich die Vielfalt der Beintechniken sah, endlich hatte ich die Kampfkunst Art gefunden die mir voll und ganz zusagte.
Leider verließ uns Ömer Celik aus beruflichen Gründen 1986, da ich seine rechte Hand zuvor war und das Training Leitete wenn er Verhindert war, bekam ich das Angebot vom Leiter des Haus der Jugend Lichtwarkhaus  die Gruppe zu Übernehmen.

Für mich war es nicht einfach damals, ich hatte den Grünen Gürtel und sollte die Gruppe Übernehmen, nach kurzer Überlegung sagte ich zu.
Wir haben 1986 unsere Vereinsgründung gemacht, viel Zeit, Energie, sowie Ehrgeiz an den Tag gelegt um unseren Verein im Lichtwarkhaus voran zu treiben, um den heutigen Stand zu erreichen.

Separat habe ich für mich angefangen 1986 bis 1994 bei Groß Meister Shin Boo Young  8. Dan zu Lernen in der Hwa-Rang Sportschule bis ich mein 1. Dan  hatte.

1994 wechselte ich zu Groß Meister Kenan Parlak 7. Dan, da er mit seinem Verein für mich am dichtesten war.

Mit Unterstützung von Meister Kenan Parlak machte ich mein 2. und 3.Dan.
Aus Zeitgründen habe ich 2004 nachher bei Ihm aufgehört.

Seither mache ich nur noch für unseren Verein die Arbeit als Cheftrainer sowie 1. Vorsitzenden.
Aus einer Gruppe wurden im Laufe der 25 Jahre fünf Taekwondo-Gruppen, somit unterrichten wir alle Altersklassen von 3 Jahren bis zu den Oldies.

Mein besonderer Dank gilt auch dem Haus der Jugend Lichtwarkhaus, dessen Team uns in vielen Momenten Tatkräftig unterstützte.